Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa

VSF Facebook

Gesamtverein Aktuelles

Volksbank unterstützt Kunstrasen-Projekt

Die Volksbank Viersen hat sich auf der Sponsorentafel vor dem Rösler-Stadion verewigt und einen großen Teil des 16-Meter-Raums gespendet. Zur offiziellen Übergabe kamen Jürgen Cleven und Michael Heythausen von der Volksbank. Die VSF Amern freuen sich über die Unterstützung: "Es ist toll, dass wir auch die Volksbank als Partner für das Projekt gewinnen konnten. Unser großer Dank geht an die Verantwortlichen", sagt Uli Fiedler, Vorsitzender der Vereinigten Sportfreunde.

Jahreshauptversammlung

--Förderverein --

                                                                  Schwalmtal, den 4. August 2016

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

der VSF Amern am Freitag, dem 19.8.2016 um 19.30 Uhr

in unserem Vereinsheim

Tagesordnung

  1. Bericht Förderverein
  2. Kassenbericht
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Neuwahlen

1. Vorsitzender

2. Geschäftsführer

3. Schatzmeister

4. stellv. Schatzmeister

     5. Abstimmung über Erhebung von Mitgliedsbeiträgen

     6. Verschiedenes

Anträge für zusätzliche Tagesordnungspunkte müssen 8 Tage vorher

schriftlich dem Vorstand eingereicht werden.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen der Versammlung einen harmonischen Verlauf.

Bis dahin liebe Grüße

Förderverein VSF Amern 1910 e.V.

i.A.

REWE Stücken unterstützt Kunstrasen-Projekt der VSF Amern

Am Sonntag, dem 3. Juli, lädt das Kranenbachcenter  in Amern zum Sommerfest mit verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ein. Bei hoffentlich bestem Wetter gibt es zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein: Von Popcorn  und Grillwürstchen ist bis zu Torwand-Schießen und Hüpfburg-Springen für alles gesorgt. Darüber dürfen sich auch die VSF Amern freuen, denn REWE Geschäftsführer Ralf Stücken spendet dem Verein einen großen Teil der Einnahmen für das Kunstrasen-Projekt.

Weiterlesen...

Sparkasse übernimmt Kunstrasen-Patenschaft

Sparkasse übernimmt Kunstrasen-Patenschaft bei den VSF Amern

Die VSF Amern und die Sparkasse haben ihre Partnerschaft rund um das Kunstrasen-Projekt des Vereins endgültig besiegelt. Die Sparkasse übernimmt die Patenschaft für alle vier Eckfahnen des neuen Amerner Rasens. Die Eckfahren selbst werden - wenn es so weit ist - mit Sparkassen-Logos geschmückt: "Die Sparkasse und die VSF sind beide rot-weiß, das passt also auch optisch hervorragend", scherzt Uli Fiedler, 1. Vorsitzender des Vereins. Er und seine Vorstandskollegen freuen sich über die weitere Zusammenarbeit: "Die Sparkasse ist schon seit Jahren ein ausgezeichneter Partner für den Verein. Für uns ist dieser Rückhalt enorm wichtig", so Fiedler.

Der Verein wirbt derweil weiterhin fleißig für Spendengelder, denn es sind noch zahlreiche Parzellen zu vergeben: "Wir brauchen auch weiterhin die Unterstützung unserer Fans und von Unternehmern aus der Region", sagt Fiedler. Zusätzlich werden die VSF Amern auch noch einmal die Gespräche mit der Gemeinde intensivieren und hoffen auch hier auf finanzielle Unterstützung. Fiedler erklärt: "Es geht ja nicht nur um den Fußball. Es geht unter anderem auch um den Schulsport, für den wir Platz für eine Laufbahn schaffen. Wir brauchen jede Hilfe, damit der Verein langfristig überleben kann."

Gespendet werden kann online unter: http://kunstrasen.vsf-amern.de

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung

Keine Veränderungen im Amerner Hauptvorstand

Die VSF Amern haben dieser Tage einen neuen Hauptvorstand gewählt, wobei das Wort "neu" in diesem Zusammenhang eigentlich gar nicht passt. Denn die Mitglieder entschieden sich für Konstanz an der Sptize: Uli Fiedler bleibt zwei weitere Jahre 1. Vorsitzender der VSF Amern, Rita Delihsen bleibt Geschäftsführerin, Tobias Bruse Pressesprecher. 

"Wir danken unseren Mitgliedern für das Vertrauen und freuen uns auf die kommenden Jahre. Wir haben vor allem rund um das Kunstrasen-Projekt viel vor", so Uli Fiedler. 

Rund um das Projekt stand der Vorstand auf der Jahreshauptversammlung Rede und Antwort und es wurden zahlreiche Fragen diskutiert. "Wir alle sind nun in der Pflicht. Alle Mitglieder, Fans und Freunde des Vereins müssen für das Projekt werben", weiß Fiedler.

Ebenfalls auf der Tagesordnung stand die Ehrung der langjährigen VSF-Mitglieder. Spitzenreiter des Abends war Peter Tegelaers, der den Rot-Weißen bereits seit 65 Jahren die Treue hält. Zahlreiche weitere Mitglieder wurden darüber hinaus für 40, 50 oder 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt (siehe Foto).



Ingolf Ropohl (ganz links) und Uli Fiedler (ganz rechts) übergeben Urkunden an die langjährigen Vereinsmitglieder: Hans Passers, Hans Gerd Roosen, Reinhold Jakobs, Karl-Heinz Bischofs, Heinz Peter Scheepers (von links nach rechts).

Neue Kunstrasen Website der VSF Amern ist online

Die VSF Amern Kunstrasen Website ist online! Unterstützt uns auf dieser Seite, den Kunstrasenplatz in Amern Realität werden zu lassen. Nur mit euren Spenden ist es möglich, dieses Ziel zu erreichen.

Der Link für die neue Seite lautet: kunstrasen.vsf-amern.de
(mit einem Klick auf dne Link werdet Ihr direkt auf die neue Seite gebracht)

Dort könnt Ihr direkt online eine Parzelle für Euch reservieren und im Anschluss die Überweisung auf das VSF Konto vornehmen.

Wer das Ganze lieber außerhalb des Internets abwickeln möchte, kann sich im Vereinheim einen Ausdruck mitnehmen und ausfüllen oder über den nachfolgenden Link ausdrucken:

http://www.vsf-amern.de/index.php/downloads-892/category/3-kunstrasen

Dort findet Ihr das Spendenformular und die Bankverbindung für die anschließende Überweisung.

Wir sagen bereits im Vorfeld vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung