Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
 Tobias Gorgs
Tobias Gorgs traf zum
Abschluss 4x gegen Holzheim
Bildquelle: www.fupa.net 

Wer es vor dem Spiel nicht auf dem Zettel hatte, war spätestens nach dem 5-1 gegen den Holzheimer SG darüber informiert, dass Tobias Gorgs nach seiner roten Karte zum Abschluss der Saison wieder spielberechtigt war. Mit gleich 4 Toren machte er auf sich aufmerksam und erneut den Unterschied. Ein lupenreiner Hattrick in der zweiten Hälfte, ein Treffer in der ersten zur Führung für die VSF, sowie ein Tor durch Tim Caspers sorgten für einen tollen Abschluss einer überragenden Saison, die durch den Abschlusssieg sogar den 5. Tabellenplatz bedeutet.

Wer hätte das vor der Saison in der schweren Gruppe mit einigen Schwergewichten als Absteiger aus der Oberliga und starken Aufsteiger aus der Bezirksliga gedacht? Die VSF mussten aus dieser Riege nur Velbert als Aufsteiger und Cronenberg als Absteiger den Vortritt lassen, dazu dem 1.FC Mönchengladbach und dem SC Kapellen. 

Trainer Kehrberg und sein scheidener Co-Trainer Dennis Sobisz haben ganze Arbeit geleistet und für eine sorgenfreie Saison mit der besten Punkteausbeute in der Landesliga gesorgt. Nie geriet man in die Nähe der 5 Abstiegsplätze, dazu überraschten die VSF in einigen Spielen und brachten schnell die mindestens benötigten 40 Punkte auf ihr Konto. Bereits nach 21 Spieltagen war die Punkteausbeute aus dem Vorjahr (37 Punkte) geknackt. So konnte ordentlich beim Saisonabschluss gefeiert werden und die Saison in die Sommerpause verabschiedet werden. 

Nun gilt es die letzten Personalentscheidungen für die kommende Saison zu treffen, auf die wir hier in den nächsten Wochen noch einmal gesondert eingehen werden.