Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Fussball Allgemein

Das TSV Meerbusch Wochenende endet 2x mit 3-3

An diesem Wochenende stand sowohl für die zweite Mannschaft, als auch für die erste Mannschaft in der Landesliga der TSV Meerbusch auf dem Programm. Während die 3. Mannschaft in der A-Liga auf dem 15. Rang steht, kam der TSV I als Tabellenführer der Landesliga ins Röslerstadion.

In der ersten Partie des Tages konnten sich die VSF Amern II sehr glücklich schätzen mit dem 3-3 überhaupt noch einen Punkt ergattert zu haben. Die erste Halbzeit verschlief die Elf von Baris Akkaya vollständig und ging nach Abpfiff der ersten Hälfte mit 1-3 vom Platz. Nach dem Seitenwechsel konnte der Gastgeber dann klarer und zielstrebiger nach vorne spielen und holte dank der beiden Treffer von Dennis Brachten noch das Unentschieden. Auf beiden Seiten gab es noch jeweils 2 Chancen auf den Siegtreffer, doch es sollte beim gerechten 3-3 Unentschieden bleiben.

Um 15 Uhr kam es dann zum Aufeinandertreffen David gegen Goliath. Der Tabellenführer TSV Meerbusch kam zu den VSF Amern. Mit Kapitän Bruse und Göckler fiel kurzerhand das etatmäßige defensive Mittelfeld aus. Auf der Bank saßen 2 Spieler aus dem Reserveteam Trainer Kehrberg sagte vor der Partie, dass jeder Punkt gegen den Tabellenführer ein Bonuspunkt sei. Nach der Partie dürfte er sich über den Endstand von 3-3 und dem gewonnen einen Punkt wohl sehr geärgert haben, denn sein Team war vom ersten Moment an voll im Spiel und kämpfte aufopferungsvoll um jeden Ball.

Weiterlesen...

Hauptversammlung Fussball

Niederlagen gegen Krefeld-Fischeln II & SC Velbert

Für die beiden VSF Teams der Kreisliga A & der Landesliga standen heute Nachholspiele gegen VfR Krefeld-Fischeln II & den Tabellendritten SC Velbert an. 

Die zweite Mannschaft machte bei einsetzenden Schnee den Anfang und startete auf weißen Untergrund, ehe der Schnee im Laufe der Partie nachließ und taute. Daran wird es aber nicht gelegen haben, dass die VSF den ersten Abschnitt komplett verschliefen. Eine Aneinanderreihung von Fehlern führte nach einer Ecke der Gäste zum 0-1 Führungstreffer (6.), den nach einer Freistoßflanke am zweiten Pfosten das 0-2 folgte (12.). Fischeln spielte besser, hätte früher noch das 0-3 machen können, dass in der 35. Minute folgte. Steilpass in den Strafraum, Fischelns Stürmer am Keeper vorbei und mit einem Schuss aus spitzen Winkel zum 0-3. Fischeln keineswegs sattelfest, machte wenige, aber klare individuelle Fehler, die den VSF erstklassige Einschussmöglichkeiten gaben. Leider bekommen die VSF den Ball nicht am Torhüter vorbei. 

Weiterlesen...

Karneval im Vereinsheim

Nach dem Karnevalszug am Sonntag in Niederkrüchten steht wieder eine der legendärsten Karnevalspartys an. Bier, Cocktails, gute Musik und gute Stimmung sind die Grundvoraussetzung für dieses tolle Event. Wer also bisher noch nichts geplant hat, sollte unbedingt vorbeischauen. Wer was geplant hat, sollte sich schnellstmöglich umentscheiden, solange es noch Karten zum vergünstigten Preis im Vorverkauf gibt. Wer sich kurzerhand entscheidend, wird aber auch noch Karten an der Abendkasse bekommen. 

Stand der Testspiele

Unsere erste Mannschaft konnte aus den bisherigen 3 Testspielen 2 Siege und eine Niederlage verbuchen. Zum Auftakt gab es gegen TUS Dremmen gab es ein 1-2, ehe gegen die beiden Bezirksligisten SSV Grefrath 3-1 und FC Mönchengladbach II mit 3-2.  Die bisherigen 7 Tore verteilen sich nahezu gerecht auf Dominik Bischoff (2), Max Lobermeier (2) und die beiden Neuzugänge Daniel Friesen (2) und Andy Merkens.

Bei der zweiten Mannschaft gibt es nach 3 Spielen eine ausgeglichene Bilanz aus einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage. Es begann mit einem unglücklichen 0-1 gegen Oberkrüchten, bei dem es die VSF nicht geschafft haben aus einer Vielzahl bester Möglichkeiten ein Tor zu erzielen. Gegen Schaag mit unserem ehemaligen Trainer Rainer Bruse folgte ein 2-2 Unentschieden und gegen die TSV Boisheim ein 4-3. Gegen Boisheim traf Felipe Croonenberg 2x, Marcel Grote Decaille und Fabian Lobermeier ließen ihre Treffer folgen. 

Am Samstag, den 27.01.18 geht es dann für beide Mannschaften mit besonderen Spielen weiter. Die Reserve tritt um 12.30 Uhr gegen den neuen Verein unseres VSF Urgesteins Dominik Heythausen aus dem Osnabrücker Verein Kalkriese an. 

Um 16 Uhr ist dann unsere erste Mannschaft gegen den Oberligisten VfR Krefeld-Fischeln gefordert. Die zweite Mannschaft wird dann am Sonntag gegen SW Elmpt erneut testen. 

Termine Wintervorbereitung

Sonntag Test gegen Rheinland Dremmen

Am Sonntag wird unsere Mannschaft gegen den Bezirksligisten Rheinland Dremmen testen.  Die Partie gegen den Tabellen-10. aus dem Heinsberger Raum wird um 15 Uhr im Amerner Röslerstadion angepfiffen. 

Heute wurde auch die Absage für das Hallenmasters in Dülken bekannt gegeben. Durch die kurze Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte (u.a. aufgrund der beiden Nachholspiele gegen Velbert und Heiligenhaus) bleibt nur wenig Zeit, den Kader auf die Mission Klassenerhalt vorzubereiten. Wohl oder Übel muss man in den sauren Apfel beißen, um die Saisonziele zu erreichen und nicht weitere Verletzungen zu riskieren.