Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Erste verpasst Sieg gegen Jüchen

Die Mannschaft von Trainer Dennis Sobisz und Michael Moll verpasste es zum Rückrundenauftakt gegen den Vfl Jüchen-Garzweiler einen Sieg einzufahren. Behielt man in der Hinrunde noch mit 1-0 die Oberhand, sah es heute nach 25 Minuten auch recht gut aus für die VSF. Tobias Bruse hatte unsere Farben in Führung gebracht, ehe Jüchens Torjäger vom Dienst Thorben Schmitt immerhin in den Top 5 der Torjägerliste zu finden, nur 10 Minuten später den Ausgleich erzielte. Unter dem Strich geht das Unentschieden für beide Teams in Ordnung. Unsere Mannschaft bleibt mit insgesamt 27 Punkten im gesicherten Mittelfeld auf Platz 8.

 

Die zweite Mannschaft hingegen revanchierte sich für die unnötige Hinrundenniederlage beim SV St. Tönis, als man nach 73 Minuten und einer 3-1 Führung noch als Verlierer vom Platz ging. Am heutigen Sonntag kassierte man zwar den Ausgleich in der 78. Minute, nachdem Christian Loers nach 40 Minuten zur Führung traf, doch Sven Metze und Dennis Brachten machten in den Schlussminuten den 6. Auswärtssieg der Saison perfekt. In der Auswärtstabelle liegt man damit hinter Ligaprimus Hüls auf Platz 2, in der Gesamttabelle steht man mit 31 Punkten auf Platz 5.

Die dritte Mannschaft konnte beim 3-5 gegen den SF Leuth leider nicht punkten. Fabian Pielen schoß die VSF mit 2-0 in Front, ehe Leuth mit 4 Treffern das Spiel drehte. Da half auch der dritte Treffer von Fabian Pielen nicht, denn Leuth erhöhte kurz vor Schluss auf 5-3.