Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Alle 3 Seniorenteams verlieren ihre Partien

Ein Wochenende zum Vergessen erlebten die 3 Seniorenteams bei ihren Partien des 25. Spieltags. Unser Landesliga Team unterlag dem ASV Mettmann, dieses Mal auf dem Happelter mit 2-3. Nach 4 Minuten bereits stand es 1-0 für die Gäste, die vor der Pause sogar noch das 2-0 erzielten. Michel Busen konnte per Elfmeter (Foul an Yuichiro Chino) in der 49. Minute verkürzen, aber nach der Gelb-roten Karte gegen Timo Vollekier wurde es gegen diesen starken Gegner, der mit dem Selbstbewusstsein aus 4 Siegen in Folge nach Amern kam, schwer. Max Kapell konnte in Unterzahl den erneuten Anschlusstreffer erzielen, aber zu mehr sollte es dann nicht reichen.

Ähnlich sieht es bei der Zweiten aus. Zwar endlich mal mit einem Erfolgserlebnis gesegnet und der frühen Führung durch Philipp Heinrichs, waren es erneut die individuellen Fehler, die einen Punktgewinn zu nichte machten. Von der Mittellinie gestartet, an 2 Amernern vorbei mit der mustergültigen Flanke in die Mitte, stand es Sekunden vor der Pause 1-1. Nach dem Seitenwechsel verpasste es die Amerner Hintermannschaft den Ball zu klären und mit Glück steht Bockums Stürmer alleine vor dem Amerner Gehäuse und markierte den Führungstreffer. Sinnbildlich für die Amerner Situation, dass nach einer Ecke und einem Lattenabpraller nur Bockums Angreifer hinterhergehen und den Endstand markieren. 

Die dritte Mannschaft, die in den letzten Wochen positive Ergebnisse erzielte, verlor im Derby gegen den SC Waldniel III mit 3-1. Der SC Waldniel III schnuppert noch an den Aufstiegsplätzen, während unsere Mannschaft im weiteren im unteren Drittel zu finden ist. Früh ging Waldniel in Führung und erhöhte kurz nach dem Seitenwechsel, ehe Andy Noczenski den Anschlusstreffer erzielte. Mit dem Schlusspfiff machte Waldniel alles klar und setzte den 3-1 Schlusspunkt. Unser Team bleibt damit auf Platz 14.