Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

1.FC Viersen gewinnt den Volksbank Grenzland-Cup

Ein rundum gelungener erster Grenzland-Cup, den die VSF Amern mit Fortuna Dilkrath und dem SC Waldniel gemeinsam ausrichteten fand heute seinen Abschluss im Amerner Röslerstadion. Den Sieg holte der 1.FC Viersen mit einem 2-0 gegen unsere Mannschaft.

Negat Kaya machte den Auftakt für die Viersener im Finale, ehe Simon Hetterle nachlegte und den Sieg unter Dach und Fach brachte. Zwischenzeitlich musste Dominik Bischoff mit Gelb-Rot vom Platz. Unser Trainer Willi Kehrberg musste erneut die Mannschaft umbauen und konnte mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, zumal einige Chancen ungenutzt blieben.

Den 3. Platz holte sich Tura Brüggen nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen den TSV Kaldenkirchen mit 4-2. 

 

Den Sieg beim B-Turnier holte sich Rainer Bruse mit SuS Schaag, die im Finale Rhenania Hinsbeck schlugen. Für etwas Unmut sorgte die kurzfristige Absage des SC Niederkrüchten, so dass sich in Gruppe 2 mit Hinsbeck und Amern nur 2 Mannschaften tummelten. Hinsbeck setzte sich gegen die VSF durch, die wiederum im Spiel um Platz 3 die DJK Oberkrüchten mit 3-0 schlugen.