Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Zweite verliert 5-1 und verabschiedet Enko Rennett

Mit einer 5-1 Niederlage schloss die zweite Mannschaft am Samstag gegen den TSV Bockum die Saison 2018/2019 ab. Damit haben die VSF zwar den Rang 6 an Bockum abgegeben, können aber mit der Saison mehr als zufrieden sein. Die Mannschaft um Trainer Andre Simons geriet nie in Abstiegsgefahr, schnupperte nach 11 Spieltagen sogar an den Aufstiegsplätzen. Belohnung für eine tolle Saison ist die höchste Punktzahl einer zweiten Amerner Mannschaft in der Kreisliga A. Mit 90:85 Toren gab es bei den VSF Spielen immer Tore zu sehen. Nur eine Partie gegen Kaldenkirchen in der Hinrunde endete torlos. Knapp die Hälfte der Tore geht auf die Konten von Christian Loers als bester VSF Torschütze mit 24 Toren und Dennis Brachten mit 23. Die beste Torquote hatte allerdings ein Anderer. Max Kapell traf in 13 Spielen 13x und damit alle 80 Minuten. 

Zum Ende der Saison gab es aber auch die Verabschiedung von Marcel "Enko" Rennett, der in dieser Saison 19 Partien für die VSF bestritt.