Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

1.Mannschaft

Klassenerhalt erreicht!

Unsere Mannschaft konnte heute die letzten Zweifel eines möglichen Abstiegs in die Bezirksliga mit einem 3-0 Sieg gegen das Schlusslicht Kalkum-Wittlaer beseitigen. Durch die Tore von Tobias Bruse (41.), Dominik Bischoff (76.) und Yuichiro Chino (88.) konnte nach der Partie beim "Heimspiel" in Leuth der Klassenerhalt gefeiert werden. Interimstrainer Bruse hat somit seinem Herzensverein eine weitere Saison in der Landesliga beschert. Zum Abschluss wird er die VSF noch beim  1.FC Möncchengladbach betreuen.

Die zweite Mannschaft unterlag unterdessen auch in der Höhe verdient mit 7-1 beim Dülkener FC. Bei besserer Chancenverwertung der Gastgeber hätte es durchaus auch zweistellig ausgehen können.  Seit dem Klassenerhalt ist beim Team vom Trainerduo Akkaya / Lobermeier die Luft raus. Für die VSF Reserve steht nun zum Abschluss die Partie gegen das Schlusslicht Union Krefeld an, dass neben dem SC Waldniel II den Abstieg in die Kreisliga B nicht mehr entkommen kann.

Unsere dritte Mannscht fuhr einen 3-2 Sieg gegen Bracht III ein. Die Tore schoßen Marc Rudolph, Christian Jenneßen und Felix Biermanns. Damit festigt unsere Mannschaft den 14. Platz.   

Gegen Odenkirchen gab es nichts zu holen

Für unsere Mannschaft gab es im Heimspiel auf der Niederkrüchtener Anlage gegen die SpVG Odenkirchen wieder einmal nichts zu holen. Von den letzten 7 Begegnungen beider Mannschaften konnte unsere Mannschaft nur einziges Spiel siegreich gestalten. 3 Partien gingen unentschieden aus, 3 Partien gestaltete Odenkirchen siegreich.

Das es an diesem Sonntag erneut für Odenkirchen ausging, lag an einem Ballverlust im Mittelfeld, den der Gast aus Odenkirchen zum einzigen Treffer durch ihren Goalgetter Hamidovic nutzte. 

Weiterlesen...

Vorrundenaus beim Masters

Wenig erfolgreich hat unsere Mannschaft beim Masters in Dülken abgeschnitten. Nach einem 0-1 gegen den SC Waldniel stand man gegen den zweiten Gruppengegner TSV Kaldenkirchen schon enorm unter Druck. Nach einem zwischenzeitlichen 1-4 Rückstand drehte unsere Mannschaft das Spiel mit 2 Toren von Max Kapell kurz vor dem Ende der Partie auf einen 5-4 Sieg. Mit der Chance auf das Viertelfinale ging man in die letzte Gruppenpartie gegen den ASV Schteln und verlor mit 0-5.

VSF gewinnen die Schwalmtalhallenmeisterschaft

In Abwesenheit von Trainer Dennis Sobisz gewann unser Team am letzten Sonntag die Hallenmeisterschaft in Schwalmtal. Die von Michael Moll gecoachte Truppe setzte sich in einem äußerst spannenden Finale gegen den SC Waldniel mit 5-4 durch. 

Aus Amerner Sicht war das Finale nichts für schwache Nerven. Früh führte man mit 4-0 durch die Tore von Bischoff, Kawohl, Przystaw und einem Waldnieler Eigentor, doch der Gastgeber aus Waldniel holte im Laufe der 20 Minuten Spielzeit bis kurz vor Schluss auf 4-4 auf. Nachdem alles nach einem Neunmeterschießen aussah, sorgte Daniel Kawohl noch für den entscheidenden Siegtreffer 3 Sekunden vor Schluss.

Weiterlesen...

Rene Jansen wechselt zum SV Straelen

Schlechte Nachrichten kurz vor Weihnachten für unsere erste Mannschaft. Kapitän Rene Jansen möchte den Verein noch in der Winterpause in Richtung des Landesliga Spitzenreiters der Gruppe 1 SV Straelen verlassen. 

In Straelen hat Trainer Houben bereits 3 erstklassige Stürmer im Kader, möchte sich aber für einen möglichen Aufstieg in die Oberliga rüsten und mit Rene die Offensive weiter verstärken.

Weiterlesen...