Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

1.Mannschaft

VSF Amern - RW Oberhausen 0-7 (0-2)

Beim Duell zweier ungleichen Team zwischen den VSF Amern und RW Oberhausen in der 1. Runde des Niederrheinpokals unterlagen die VSF mit 0-7 gegen den Regionalligisten. Die Partie wurde zu einem tollen Event, dass den Verein noch einmal stärker den Leitsatz ein Dorf, ein Verein, ein Zuhause leben lässt.

Weiterlesen...

Niederrheinpokal - noch 4 Tage

Neuzugang für die VSF

 Nico Wehner
 Fotoquelle: www.fupa.net

Die VSF haben kurz vor Saisonbeginn noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Nico Wehner kommt ein 21-jähriger offensiver Mittelfeldspieler von Germania Ratingen respektive SV Straelen. Denn nach der Saison schloss sich Wehner, der in den letzten beiden Jahren 29 Spiele in der Oberliga für Ratingen absolvierte dem SV Straelen an. 

Dort hatte man trotz durchgängiger Vorbereitung keine Verwendung für den spielstarken Mittelfeldspieler, so dass sich die Chance für die VSF bot. In Amern freut man sich sehr über die Verpflichtung des 21-jährigen, der die Qualität des Kaders noch einmal erhöhen wird. 

Zumal Wehner das Fußballspielen in Amern erlernte und von den Bambinis bis zur D-Jugend das Trikot der VSF trug, bevor seine Qualitäten von anderen Teams u.a. dem 1.FC Mönchengladbach, VVV Venlo und Fortuna Düsseldorf erkannt wurden.

 

 

Klassenerhalt erreicht!

Unsere Mannschaft konnte heute die letzten Zweifel eines möglichen Abstiegs in die Bezirksliga mit einem 3-0 Sieg gegen das Schlusslicht Kalkum-Wittlaer beseitigen. Durch die Tore von Tobias Bruse (41.), Dominik Bischoff (76.) und Yuichiro Chino (88.) konnte nach der Partie beim "Heimspiel" in Leuth der Klassenerhalt gefeiert werden. Interimstrainer Bruse hat somit seinem Herzensverein eine weitere Saison in der Landesliga beschert. Zum Abschluss wird er die VSF noch beim  1.FC Möncchengladbach betreuen.

Die zweite Mannschaft unterlag unterdessen auch in der Höhe verdient mit 7-1 beim Dülkener FC. Bei besserer Chancenverwertung der Gastgeber hätte es durchaus auch zweistellig ausgehen können.  Seit dem Klassenerhalt ist beim Team vom Trainerduo Akkaya / Lobermeier die Luft raus. Für die VSF Reserve steht nun zum Abschluss die Partie gegen das Schlusslicht Union Krefeld an, dass neben dem SC Waldniel II den Abstieg in die Kreisliga B nicht mehr entkommen kann.

Unsere dritte Mannscht fuhr einen 3-2 Sieg gegen Bracht III ein. Die Tore schoßen Marc Rudolph, Christian Jenneßen und Felix Biermanns. Damit festigt unsere Mannschaft den 14. Platz.   

Gegen Odenkirchen gab es nichts zu holen

Für unsere Mannschaft gab es im Heimspiel auf der Niederkrüchtener Anlage gegen die SpVG Odenkirchen wieder einmal nichts zu holen. Von den letzten 7 Begegnungen beider Mannschaften konnte unsere Mannschaft nur einziges Spiel siegreich gestalten. 3 Partien gingen unentschieden aus, 3 Partien gestaltete Odenkirchen siegreich.

Das es an diesem Sonntag erneut für Odenkirchen ausging, lag an einem Ballverlust im Mittelfeld, den der Gast aus Odenkirchen zum einzigen Treffer durch ihren Goalgetter Hamidovic nutzte. 

Weiterlesen...