Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Erster Sieg für die VSF

Letztes Saison mussten die VSF Anhänger bis zum 5. Auswärtsspiel (9. Spieltag) warten, ehe der erste Sieg und dazu noch einer von drei Auswärtssiegen insgesamt gelang. Diese Saison konnte die Mannschaft von Trainer Willi Kehrberg direkt ihr erstes Auswärtsspiel erfolgreich gestalten.

 

Trainer Kehrberg schenkte der gleichen Elf das Vertrauen, die am Sonntag bereits das 1-1 Unentschieden gegen Fischeln holte. Sein Gegenüber Fasanelli wechselte 2x im Vergleich zur Niederlage gegen Heiligenhaus und sollte dabei ein glückliches Händchen haben, denn mit Thorben Schmitt traf einer der beiden Neuen zur 1-0 Führung für den Gastgeber aus Jüchen.

Mit diesem Rückstand sollte es auch in die Halbzeitpause gehen. Nach dem Seitenwechsel drehte unser Team dann aber auf. Maik Lambertz traf zum 1-1 Ausgleichstreffer (52.), ehe unserer Mannschaft in die Karten spielte, dass sich Jüchens Abwehrmann Erkes den gelb-roten Karton abholte und frühzeitig zum Duschen geschickt wurde (64.).

Die beiden Neuzugänge Fukuchi und Sakai drehten die Partie mit ihren Toren vollends und sorgten so für den ersten Sieg im 2. Spiel der Saison.

Die Freude über den ersten Sieg wird allerdings nicht lange währen, denn zum Abschluss der englischen Woche kommt bereits am Sonntag um 15 Uhr der makellos gestartete 1.FC Mönchengladbach ins Röslerstadion. 3-1 gegen Heiligenhaus und 1-0 gegen Vohwinkel Wuppertal waren die ersten beiden Partien des 1.FC Mönchengladbach.