Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Tobias Gorgs

Tobias Gorgs war der 
Matchwinner mit 2 Toren
und einer Vorlage
Bildquelle: fupa.net

Zum Abschluss des Jahres konnte unsere Landesliga Mannschaft noch einmal das insgesamt erfolgreiche Jahr krönen und einen Sieg gegen den DJK VfL Giesenkirchen einfahren. Gegen den Aufsteiger tut sich unsere Elf "traditionell" schwer, wie die Freundschaftsspiele und auch das Hinspiel sehr deutlich zeigen. Im Hinspiel gewann Giesenkirchen eines seiner 3  Saisonspiele gegen unsere Mannschaft mit 1-0.

Dafür revanchierte sich die Elf von Trainer Willi Kehrberg am Sonntag mit einem 3-2 (1-0) musste am Schluss aber noch einmal kräftig zittern, denn nach der klaren 3-0 Führung gelang unserer Elf in den letzten 10 Minuten nicht mehr viel und das Schlusslicht aus Giesenkirchen kämpfte sich auf 3-2 heran. Dabei hatte Tobias Gorgs nach 12 Minuten für die Führung gesorgt und nach 57 Minuten auf 2-0 gestellt. Beim Tor zum 3-0 war er erneut maßgeblich beteiligt und verhalf mit seinem Assist Ken Sugawara zum 16. Saisontor. 

Weil die VSF im Anschluss verpassten den alles entscheidenden vierten Treffer zu erzielen, musste man in der Schlussphase durch den eingewechselten Niklas Hoppe den Treffer zum 3-1 hinnehmen (87.). Als Erik Pöhler dann sogar noch den Anschlusstreffer erzielte, wurde es richtig spannend (90.). Giesenkirchen warf alles nach vorne, konnte aber zum Glück der VSF nicht mehr den Ausgleich erzielen, so dass die VSF die erfolgreiche erste Halbserie auf Rang 6 beenden. Dazu besteht noch die Chance durch das Nachholspiel gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter auf Rang 3 vorzurücken, noch vor den Hochkarätern aus Kapellen und dem 1.FC Mönchengladbach. In soweit ist der Erfolg der VSF gar nicht hoch genug einzuschätzen. Zu den positiven Ergebnissen kommt noch einmal eine Verstärkung für die Rückrunde, wenn die VSF auf die Dienste von Yeon-Woong Jung zählen können, der bereits für Hessen Kassel in der Regionalliga aktiv war. 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok